Handelsblatt Morning Briefing App

Die Initiative

Die Handelsblatt Hochschulinitiative bündelt alle Handelsblatt-Informationen, -Produkte und -Services für die akademische Welt unter einem Dach.

Wir sprechen Professoren, Dozenten und Hochschulen genauso wie Studierende und Studenteninitiativen an und sind immer offen für neue Partner und Förderer. Gerne tauschen wir uns mit Ihnen zu Themen aus, die Ihnen wichtig sind. Die langjährige Expertise des wirtschafts-wissenschaftlichen Handelsblatt-Ressorts sowie der Bedarf von Hochschulen und Fakultäten lenken unser Angebot.

Neben dem Projekt "Handelsblatt macht Schule", das die ökonomische Bildung im Schulbereich fördert, ist die Handelsblatt Hochschulinitiative das Portal für die akademische Welt.


 

Neues von der Handelsblatt Hochschulinitiative

4. Handelsblatt Mensagespräch mit der HHL
Patientensicherheit und Qualitätsoffensive. Welche Vorteile bringt "Pay for Performance"?

Was, wenn Krankenhäuser für medizinische Leistungen nicht mehr nach einheitlichen DRG-Sätzen vergütet, sondern an der erbrachten Qualität gemessen werden. Soll es den Krankenkassen erlaubt sein, mit Krankenhäusern, die ihre medizinischen Leistungen auf einem hohen Qualitätsstandard erbringen, Zusatzvergütungen zu vereinbaren bzw. die Leistungsmenge zu erhöhen? Beim 4. Handelsblatt Mensagespräch in Kooperation mit der HHL diskutieren Prof. Dr. Edgar Schömig, Ärztlicher Direktor Uniklinikum Köln, Jürgen Malzahn, Abteilungsleiter  AOK-Bundesverband, Prof. Dr. Wilfried von Eiff, Akademischer Leiter des Center for Healthcare Management and Regulation an der HHL unter der Moderation von Maike Telgheder, Handelsblatt.
Mo. 30.6.2014, 17-19 Uhr, Knowledge Center von GS1, Stolberger Strasse 108, Köln.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Mehr…

Handelsblatt-Plakat "Die Energiewende - und wen sie betrifft" kostenlos zu bestellen!

Bis 2022 will Deutschland alle Atomkraftwerke abgeschaltet haben, bis 2050 den Großteil seiner Energie aus erneuerbaren Ressourcen beziehen: die Energiewende ist das größte Infrastrukturprojekt seit dem Zweiten Weltkrieg. Und es wird die Republik verändern, auch optisch. Statt weniger Großkraftwerke werden Tausende Windräder, Solaranlagen, Wasserräder und Biogas-Anlagen den Strom erzeugen. Damit der Strom immer dort ankommt, wo er gebraucht wird, sind 4000 Kilometer neuer Stromtrassen nötig. Wie das alles genau aussieht, hat das Handelsblatt auf einem Poster dargestellt: „Die Energiewende - und wen sie betrifft“.
Kostenlos ist das Plakat zu bestellen mit Angabe des Namens, der Lieferadresse und der gewünschten Stückzahl unter hb.schule@remove-this-text.vhb.de.


Projekt KLASSE STUDI 2013

Die aktuelle Projektphase von KLASSE STUDI startete bereits im November 2013. Die einjährige Teilnahme am Projekt ist für die Studenten, die sich einen von 200 Plätzen gesichert haben kostenlos!

mehr Informationen hier

120511 Packshots HB Zeitung small
Handelsblatt Seminarexemplare

Auch 2014 haben Sie als Dozent die Möglichkeit das Handelsblatt kostenlos und unverbindlich in größerer Stückzahl zu bestellen. Bis zu 4 Wochen, an wählbaren Wochentagen, an eine gewünschte Lieferadresse. Der Einsatz des Handelsblatts in Seminaren garantiert den perfekten Bezug wissenschaftlicher Theorie auf wirtschaftliche Praxis.

Jetzt hierbestellen!

 

Handelsblatt VWL/Ökonomenranking 2013

Das neue renommierte Handelsblatt-Ranking der forschungsstärksten Volkswirte ist erschienen. Die Rangliste zeigt: Die Volkswirte aus dem deutschen Sprachraum sind heute mit Arbeiten aus allen Fachgebieten in den besten internationalen Journalen vertreten. Doch noch immer dominiert die Mikroökonomie.

Das gesamte Ranking gibt es ab sofort auf einer Übersichtsseite, die im Handelsblatt-Shop zum Download bereitsteht.

 

Magazin Handelsblatt Karrierehb karriere_03_2013

Mehr wissen, mehr erreichen - mit Handelsblatt Karriere. Die aktuelle Ausgabe des Magazins für Einsteiger und Aufsteiger ist ab sofort verfügbar. Diesmal u.a. mit dem Thema "Karrieresprünge im Ausland - Warum internationale Erfahrungen erfolgreich machen".

Jetzt hier bestellen!

 

 Neue Rubrik "Stimmt es, dass..."

In der Handelsblatt -Rubrik "Stimmt es, dass..." gibt Redakteur Norbert Häring täglich Antworten auf Fragen, die sich dem Leser beim Blick auf das aktuelle Wirtschaftsgeschehen aufdrängen.

Jetzt hier lesen!


Aktuelles aus dem Handelsblatt:

Lesen Sie hier aktuelle Artikel aus dem Handelsblatt zu den Themen Wirtschaftswissenschaften und Hochschulpolitik:

Weitere Artikel zu diesem Thema finden Sie im Handelsblatt-Archiv.


 

Sinnlose Nischen

Unis lehren am Bedarf der Unternehmen vorbei, sagt Bernd Ziesemer....

Weiterlesen...

Unis wollen Freiraum für Kooperationen

Forschungsgemeinschaft warnt vor zu viel Einfluss der Länder....

Weiterlesen...

Die Sicherheit des Amts

Der Öffentliche Dienst punktet bei Studenten - mit krisenfesten Jobs und Zeit fürs Privatleben....

Weiterlesen...

Erst einmal Erfahrungen sammeln

Hochschulen zögern bei der Vergabe von Studienplätzen über die neue bundesweite Internetplattform....

Weiterlesen...

Die Wirtschaftsuni und ihre Finanzen

Die Leipziger HHL musste einen kleinen Teil einer staatlichen Förderung zurückzahlen....

Weiterlesen...

  • Willkommen

In unserem Portal finden Sie alle Informationen für die akademische Welt gebündelt unter einem Dach. Die einzelnen Bausteine und Angebote werden stetig aktualisiert und auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

  • Stimmt es, dass

Handelsblatt-Korrespondent Norbert Häring erläutert grundsätzliche Fragen zum wirtschaftlichen Geschehen. Weiter ...

  • Newsletter

Wenn Sie den HANDELSBLATT HOCHSCHULINITIATIVE Newsletter erhalten wollen, füllen Sie bitte folgende Felder aus:

  • Partner
  • iwp - Institut für Wirtschaftspolitik
  • HHL - Leipzig Graduate School of Management
  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Munich Economic Summit
  • St. Gallen Sympoisum
  • IFOK GmbH
  • Universitaet Bayreuth
  • Editorial
Dorit Heß

Liebe Leserinnen und Leser,

kurzfristige Konjunkturentwicklungen und langfristige makroökonomische Trends in Deutschland und dem Rest der Welt stehen im Fokus meiner Arbeit als Korrespondentin in Frankfurt. Mich interessieren vor allem die konkreten Entscheidungen, Ereignisse und vor allem Menschen, die sich hinter diesen abstrakten Werten verbergen.

Es grüßt Sie freundlich

Ihre Dorit Heß
Korrespondentin Konjunktur & Geldpolitik

  • Empfehlungen

Handelsblatt auf FacebookHandelbsblatt macht Schule auf FacebookHandelsblatt Ökonomie bei Twitter

Handelsblatt macht Schule

 Das Projekt "Handelsblatt macht Schule" bietet Lehrern oder Referendaren erstklassige Unterstützung fürihren Wirtschaftsunterricht.

Handelsblatt.com

Unter www.handelsblatt.com finden Sie rund um die Uhr aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Politik, Unternehmen und Märkten.

e-fellows.net

e-fellows.net ist das Online-Stipendium, Studium- und Karriere-Netzwerk für die nachweislich besten Studenten und Young Professionals.

karriere.de

Das Portal von Handelsblatt und WirtschatsWoche informiert Sie rund um die Themen Bildung, Bewerbung, Beruf und Karriere.

© 2011 Handelsblatt GmbH - ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und das Impressum.